Investitionen ins digitale Büro

Laut einer Studie im Auftrag des Digitalverbands Bitkom will fast jeder fünfte Mittelständler ins digitale Büro investieren.
 
Bitkom berichtet, dass aktuell nur 11 Prozent der Mittelständler eine unternehmensweite digitale Dokumentenverwaltung einsetzen. Wettbewerbsnachteile bei der digitalen Transformation durch das analoge Büro sind möglich.

Mittelständler wollen das Papier aus ihren Büros verbannen und setzen verstärkt auf Lösungen für die digitale Dokumentenverwaltung. Mittelständische Unternehmengeben an, in nächster Zeit Investitionen in eine entsprechende umfassende Softwarelösung tätigen zu wollen. Weitere Unternehmen planen Ersatz- oder Erweiterungsbeschaffungen für sogenannte Enterprise-Content-Management- (ECM) bzw. Dokumenten-Management-Systeme (DMS). Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage unter 755 Unternehmen in Deutschland im Auftrag des Digitalverbands Bitkom.

Weitere Ergebnisse der Studie.

Quelle: bitkom.org



[Stand 11.09.2017]

Die Mobile App ICT-Cologne

Alle Meldungen, Veranstaltungen und Unternehmen in Ihrer Jackentasche. Im App-Store für Android, iPhone und Windows Mobile verfügbar... zu den Apps


Unternehmensdatenbank - Login anfordern

Sie sind ein ICT-Unternehmen aus der Region? Hier bekommen Sie ihren Zugang zur Datenbank... weiter


ICT-Cologne Newsletter
Sie möchten alle Nachrichten jeden Dienstag bequem per Mail?
Newsletteranmeldung