Gründerland Nordrhein-Westfalen

Laut dem Deutschen Start-up Monitor rückt die Metropolregion Rhein-Ruhr auf Platz zwei vor.

Im Vergleich der beliebtesten Standorte belegt die Region Platz zwei und rückt damit näher an die Hauptstadt Berlin heran. Der Anteil der Start-ups von NRW ist von 19,0 auf 20,6 Prozent gestiegen. Die Förderung des Gründungsstandorts wir zudem auch besser bewertet als im Vorjahr. Wurde 2018 noch die Schulnote 3,8 vergeben, bekommt Nordrhein-Westfalen jetzt eine 3,1 und liegt damit auf Platz zwei.

Überraschendes Ergebnis bei der Frage nach den Finanzierungsquellen: Knapp 40 Prozent der Gründer bevorzugen Venture Capital, tatsächlich nutzen es allerdings nur 14,6 Prozent. Um das Angebot zu verbessern, will die NRW.BANK das investierte Wagniskapital bis 2023 um mehr als 200 Millionen auf eine halbe Milliarde Euro aufstocken.

Quelle: Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen



[Stand 11/7/2019]

Die Mobile App ICT-Cologne

Alle Meldungen, Veranstaltungen und Unternehmen in Ihrer Jackentasche. Im App-Store für Android, iPhone und Windows Mobile verfügbar... zu den Apps


Unternehmensdatenbank - Login anfordern

Sie sind ein ICT-Unternehmen aus der Region? Hier bekommen Sie ihren Zugang zur Datenbank... weiter


ICT-Cologne Newsletter
Newsletteranmeldung