Spiele-Trends 2019

Der Digitalverband Bitkom stellt die Gaming-Trends 2019 vor. Gaming ist inzwischen in großen Teilen der Gesellschaft beliebt. 43 Prozent der deutschen Bürger spielen zumindest gelegentlich Computer- oder Videospiele, so das Ergebnis einer Bitkom-Studie. Spieler sind in allen Altersklassen vertreten. 71 Prozent der jungen Generation (16- bis 29-jährigen) spielen. Bei der älteren Generation (50- bis 64-jährige) sind es immerhin noch 25 Prozent und in der Altersgruppe 65 Jahre und älter sind es immerhin noch 13 Prozent. Für viele gehört Gaming mittlerer Weile zum Alltag dazu.

Das beliebteste Gerät zum Spielen ist inzwischen das Smartphone geworden. 85 Prozent der Gamer nutzen dies in 2019. Die Spielekonsole verliert um vier Prozent und liegt mit 77 Prozent nur noch auf Platz zwei. Das Tablet gewinnt an Bedeutung. Somit wird das Gaming mobiler und flexibler.

Quelle und weitere Ergebnisse der Umfrage: Bitkom e. V.



[Stand 8/15/2019]

Die Mobile App ICT-Cologne

Alle Meldungen, Veranstaltungen und Unternehmen in Ihrer Jackentasche. Im App-Store für Android, iPhone und Windows Mobile verfügbar... zu den Apps


Unternehmensdatenbank - Login anfordern

Sie sind ein ICT-Unternehmen aus der Region? Hier bekommen Sie ihren Zugang zur Datenbank... weiter


ICT-Cologne Newsletter
Newsletteranmeldung